Man könnte sie als "Spezialistin des Besonderen" apostrophieren, und das Besondere siedelt in vielen Perioden und Musikkulturen.

(Hans-Klaus Jungheinrich)

Aktuelles

WDR 3 Klassik Forum spielt
Bach-Transkriptionen

23. Dezember 2010
Angelika Nebel

Eine Kostprobe meiner aktuellen CD Bach-Transkriptionen - Neue und wiederentdeckte Annäherungen an J.S. Bach erhielten am 23. Dezember 2010 die Hörer des WDR 3 Klassik Forums.

Die folgenden sieben Werke des CD-Programms wurden in der Sendung gespielt:

Johann Sebastian Bach
Jesus Christus, Gottes Sohn, Versus 3
aus der Kantate: Christ lag in Todesbanden, BWV 4
in der Bearbeitung für Klavier von Gerald M. Cooper
Angelika Nebel, Klavier
(2'18'')

Johann Sebastian Bach
Herr Jesu Christ, dich zu uns wend´,
BWV 632 Choralbearbeitung aus dem Orgelbüchlein
in einer Bearbeitung für Klavier von August Stradal
Angelika Nebel, Klavier
(2'27'')

Johann Sebastian Bach
Das alte Jahr vergangen ist, BWV 614 Choralbearbeitung aus dem Orgelbüchlein
in einer Bearbeitung für Klavier von Carl Tausig
Angelika Nebel, Klavier
(3'20'')

Johann Sebastian Bach
Wir glauben all´ an einen Gott, BWV 680 Choralbearbeitung aus dem 3. Teil der Clavier-Übung
in einer Bearbeitung für Klavier von Carl Tausig
Angelika Nebel, Klavier
(2'48'')

Johann Sebastian Bach
Was Gott tut, das ist wohlgetan, Choral aus der Kantate: Die Elenden sollen essen, BWV 75
in einer Bearbeitung für Klavier von Herb Murill
Angelika Nebel, Klavier
(2'55'')

Johann Sebastian Bach
Ertödt´ uns durch deine Güte, Choral aus der Kantate: Jesus nahm zu sich die Zwölfe, BWV 22
in einer Bearbeitung für Klavier von Walter Rummel
Angelika Nebel, Klavier
(2'21'')

Johann Sebastian Bach
Jesus bleibet meine Freude, Choral aus der Kantate: Herz und Mund und Tat und Leben, BWV 147
Angelika Nebel, Klavier
(3'02'')

Quelle: WDR 3 Klassik Forum